Geschäftsvorfälle mit nahe stehenden Unternehmen und Personen
geprüfte Information

Die LLB-Gruppe wird vom Land Liechtenstein beherrscht, das 57.5 Prozent der Inhaberaktien der Liechtensteinischen Landesbank AG, Vaduz, hält. 6.5 Prozent der Inhaberaktien (2'300'000 Aktien) sind zur Sicherstellung der Wandelanleihe reserviert. Die übrigen Inhaberaktien befinden sich in Streubesitz.

Zu den nahe stehenden Unternehmen und Personen der LLB-Gruppe gehören: das Land Liechtenstein; assoziierte Gesellschaften; Mitglieder des Verwaltungsrates und der Geschäftsleitung; deren nächste Angehörige und Unternehmen, die von diesen Personen entweder durch Mehrheitsbeteiligung oder infolge ihrer Rolle als Präsident des Verwaltungsrates und/oder Vorsitzender der Geschäftsleitung kontrolliert werden, sowie eigene Vorsorgestiftungen.

Vergütungen

 Download Excel

in Tausend CHF

Honorar fix *

Honorar
variabel

Beiträge an
Vorsorge-
einrichtungen

Aktienbasierte
Vergütungen

Total

 

2008

2007

2008

2007

2008

2007

2008

2007

2008

2007

Mitglieder des Verwaltungsrates

 

 

 

 

 

 

 

 

*

Feste Entschädigung und Sitzungsgelder (für andere als VR-Sitzungen).

Hans-Werner Gassner, Präsident

312

317

67

108

39

38

0

0

418

463

Michael Ritter, Vizepräsident

132

136

50

80

0

0

0

0

182

216

Helmuth Elkuch, Mitglied

79

89

33

54

0

0

0

0

112

143

Peter Harald Frommelt, Mitglied

75

78

33

54

0

0

0

0

108

132

Ingrid Hassler-Gerner, Mitglied

78

79

33

54

0

0

0

0

111

133

Siegbert Anton Lampert, Mitglied

66

68

33

54

0

0

0

0

99

122

Ewald Marxer,
Mitglied bis 9. Mai 2008

33

87

11

54

0

0

0

0

44

141

Konrad Schnyder,
Mitglied ab 9. Mai 2008

43

0

22

0

0

0

0

0

65

0

Total

818

854

282

458

39

38

0

0

1'139

1'350

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mitglieder der Geschäftsleitung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Josef Fehr, Vorsitzender

684

684

65

118

115

115

170

268

1'034

1'185

Übrige Mitglieder der Geschäftsleitung

1'097

1'117

107

198

179

179

281

443

1'664

1'937

Total

1'781

1'801

172

316

294

294

451

711

2'698

3'122

Ausleihungen Verwaltungsrat

 Download Excel

in Tausend CHF

Festhypotheken

Variable Hypotheken

Übrige Ausleihungen

Total

 

2008

2007

2008

2007

2008

2007

2008

2007

Mitglieder des Verwaltungsrates

 

 

 

 

 

 

 

Hans-Werner Gassner, Präsident

0

0

0

0

0

0

0

0

Michael Ritter, Vizepräsident

1'089

1'089

20

200

0

39

1'109

1'328

Helmuth Elkuch, Mitglied

0

1'500

3'300

1'800

0

46

3'300

3'346

Peter Harald Frommelt, Mitglied

0

0

0

0

0

0

0

0

Ingrid Hassler-Gerner, Mitglied

0

0

0

0

0

0

0

0

Siegbert Anton Lampert, Mitglied

0

0

0

0

0

0

0

0

Ewald Marxer, Mitglied bis 9. Mai 2008

0

0

0

0

0

0

0

0

Konrad Schnyder, Mitglied ab 9. Mai 2008

0

0

0

0

0

0

0

0

Nahe stehende Personen

644

644

0

140

8

22

652

806

Total

1'733

3'233

3'320

2'140

8

107

5'061

5'480

Die Laufzeiten der Festhypotheken betragen per 31. Dezember 2008 zwischen 4 und 52 Monaten (Vorjahr: zwischen 16 und 64 Monaten) bei Zinssätzen von 2.625 bis 3.5 Prozent p. a. (Vorjahr: 2.625 bis 3.5 %).

Ausleihungen Geschäftsleitung

 Download Excel

in Tausend CHF

Festhypotheken

Variable Hypotheken

Übrige Ausleihungen

Total

 

2008

2007

2008

2007

2008

2007

2008

2007

Mitglieder der Geschäftsleitung

 

 

 

 

 

 

 

 

Josef Fehr, Vorsitzender

0

0

500

784

0

19

500

803

Übrige Mitglieder der Geschäftsleitung

720

720

126

100

69

153

915

973

Nahe stehende Personen

0

0

37

39

108

468

145

507

Total

720

720

663

923

177

640

1'560

2'283

Die Laufzeiten der Festhypotheken betragen per 31. Dezember 2008 zwischen 2 und 31 Monaten (Vorjahr: zwischen 14 und 43 Monaten) bei Zinssätzen von 2.0 bis 3.0 Prozent p. a. (Vorjahr: 2.0 bis 3.0 %).

Von den Hypotheken entfallen Tausend CHF 1'319 (Vorjahr: Tausend CHF 1'570) auf den begünstigten Zinssatz für Personal, der Rest unterliegt dem regulären Kundensatz.

Geschäftsvorfälle

Die LLB-Gruppe wickelt im Rahmen ihrer Geschäftstätigkeit auch Bankgeschäfte mit nahe stehenden Unternehmen und Personen ab. Dabei handelt es sich vor allem um Ausleihungen, Einlagen und Dienstleistungsgeschäfte. Die Volumen dieser Transaktionen, die Bestände und die entsprechenden Einnahmen und Ausgaben sind im Kapitel Organe aufgeführt.