Download Excel

in Tausend CHF

2008

2007

+/– %

*

Details siehe Note 29.

Laufende Gewinnsteuern

–22'215

–47'713

–53.4

Latente Gewinnsteuern *

5'385

3'139

71.6

Total Steuern

–16'830

–44'574

–62.2

Die effektiven Nettozahlungen des Konzerns für in- und ausländische Steuern betrugen im Geschäftsjahr 2008 CHF 49.1 Mio. und im Geschäftsjahr 2007 CHF 36.1 Mio.

Die Steuer auf den Vorsteuergewinn des Konzerns weicht vom theoretischen Betrag, der sich bei Anwendung des gewichteten durchschnittlichen Konzernsteuersatzes auf das Ergebnis vor Steuern ergibt, wie folgt ab:

 Download Excel

in Tausend CHF

2008

2007

+/– %

*

Die Kapitalherabsetzung bei der LLB AG führt zu einer einmaligen Erhöhung des Ertragssteuersatzes um 5 Prozentpunkte.

Ergebnis vor Steuern

167'384

287'640

–41.8

Steuer gemäss angenommenem
Steuersatz von 10.0 % (2007: 11.5 %)

–16'738

–33'079

–49.4

 

 

 

 

Ursachen für Mehr- / Mindererträge

 

 

 

Differenz zwischen effektivem und angenommenem Steuersatz

–5'477

* –14'634

–62.6

Nutzung steuerlicher Verlustvorträge

0

0

 

Nicht steuerbare Erträge

–11'161

–5'912

88.8

Nicht abziehbare Amortisationen
auf immaterielle Anlagen

1'403

1'282

9.4

Übrige steuerlich nicht abzugsfähige Aufwände

15'143

7'769

94.9

Total Steuern

–16'830

–44'574

–62.2